Heike Quack Künstlermanagement

Bildgestalter

Henning Brümmer

Der Kameramann Henning Brümmer ist international vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Werner Herzog bekannt. Zusammen drehten sie den Kinodokumentarfilm THE WHITE DIAMOND (New York Times: „Atemberaubend schöne Bilder„) und zuletzt den Konzertfilm THE KILLERS: UNSTAGED in New York.

Nach seinem Studium der Bildregie bei Michael Ballhaus in Hamburg hat Henning Brümmer sowohl im Spielfilm sowie im Dokumentarfilm als Kameramann Erfahrungen mit Produktionen im Grenzbereich zwischen den Genres gemacht.

Henning Brümmer arbeitet auch als Lichtdesigner für TV Shows (u.a. STUCKRAD BARRE, Grimme Preis Nominierung 2013) und begleitet als lichtsetzender Kameramann Opern-, Theater oder Ballettaufzeichnungen an den führenden Häusern in Europa (z.B. Salzburger Festspiele, Staatsoper Berlin) u.a. mit Rolando Villazón, Anna Netrebko und Gustavo Dudamel sowie internationale Konzert und Theateraufzeichnungen (LA Phil, Berliner Philharmoniker u.a.), zuletzt auch in 3D und 4K.

Mehr unter http://www.henning-bruemmer.de/

PDF ansehen