Heike Quack Künstlermanagement

Bildgestalter

David Schultz

David Schultz studierte nach Kamerapraktika bei der DW und dem WDR in Köln von 1994 bis 1999 an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg im Studienbereich Film und Medien, Fachbereich Kamera mit Diplomabschluß.

Zu seinen Kinofilmen gehören NICHTS BEREUEN (Regie: Benjamin Quabeck), Berlin 1. Mai (Episode Yavuz, Regie: Sven Taddicken) sowie der von Sadie Coles HQ London produzierte Hells Bells(Regie: John Bock).

Neben vielen Preisen für seine Arbeiten erhielt er für den von ZDF und Gambit Filmproduktion produzierten Film HEIMKEHR (Regie: Damir Lukacevic) erhielt er 2004 die Nominierung zum Deutschen Kamerapreis für die Beste Kamera.

David Schultz dreht daneben regelmäßig Serienfolgen, Musikvideos und Werbung.

Mehr unter: http://www.davidschultz.de/

PDF ansehen